Brown Bird – Tautology (self released 2006)

Tracklist:

01. Colorado

02. Some Boys‘ Scars

03. Hardly A Man Of My Word

04. Yes I’ve Been Lured

05. One Of My Best Friends

06. Where The Idle Lie

07. A Train To The City

08. For The Hard Road

______________________________________________________

Ein Geheimtipp. Dunkler Folk aus Amerika. Alles wirkt irgendwie verloren, ganz so als wäre der Weg versperrt, um endlich auszubrechen aus der finsteren Melancholie. Im Düster-Schein gebrochener Herzen, verlorener Freunde, erlittener Leiden und vergangenen Chancen stehen Brown Bird auf der Bühne, um die Musik für diese Stunden grauer Beunruhigung beizusteuern.

Vom Leben ermattete Stimmen singen die Texte, begleitet von Akustik-Gitarre und anderen stimmungs-schaffenden Instrumenten (Chello, Piano, Akkordeon). Wenn der Klang dieser vor sich hin wimmernden Streicher nicht unwillkürlich mitreist, der Einsamkeit ein einsamer Begleiter zu werden, abzusinken in den traurigen Grundtenor dieser Platte, dann werden es andere Alben auch nicht schaffen.

Dieses 2006 in eigener Regie veröffentlichte Release ist eine Pflichtlektion für jeden Liebhaber finsteren Folks mit intensivem Einsatz von Streichern und Co. Dabei bildet Tautology den Anfang einer bisher drei Glieder fassenden Kette von Alben: 2007 erschien noch Such Unrest und 2008 The Bottom Of The Sea.

Ich wünsche dieser Band eine blühende Zukunft. Brown Bird braucht sich hinter keinem anderen Folk zu verstecken und fängt einen sofort ein – sofern man gewillt ist, die Hand auszustrecken.

~orangeonions

Anders als im Video-Titel angegeben, hier Run The Wire vom Album Such Unrest:

Eine Live-Aufnahme, etwas Country lastiger (keine Ahnung, was für ein Lied):

MP3 Links:

Brown Bird – Colorado

Links:

Myspace Seite

Last FM Seite

CD Baby (zum ordern der ersten beiden Releases)

Peapod Recordings (zum ordern von The Bottom Of The Sea)

Advertisements

Eine Antwort zu “Brown Bird – Tautology (self released 2006)

  1. thanks for this

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s