Monsters of Folk – Monsters of Folk(Rough Trade September 2009)

Monsters of Folk - Monsters of Folk

Monsters of Folk - Monsters of Folk

Tracklist:

1.Dear God (sincerely M.O.F.)

2.Say Please

3.Whole Lotta Losin‘

4.Temazcal

5.The Right Place

6.Baby Boomer

7.Man Named Truth

8.Goodway

9.Ahead of the Curve

10.Slow Down Jo

11.Losin Yo Head

12.Magic Marker

13.Svetlana

14.Map of the World

15.The Sandman, the Brakeman and Me

16.His Master’s Voice

_______________________________________________

Man nehme eine Live-Tour im Februar 2004, die Sets von Folkgrößen wie Jim James (My Morning Jacket), M. Ward und Conor Oberst (Bright Eyes) enthält, und nenne sie:

Monsters of Folk!

Damit wäre der Grundstein gelegt.

Nun müssen die Musiker sich auf der Tour nur noch so gut verstehen, dass sie zunächst einmal aus Spaß einige Songs für den Hausgebrauch covern und sich einige Zeit später (2009), weils ja sooo viel Spaß gemacht hat, noch mal treffen und ein Americana-Album aufnehmen [Ganz wichtig: Jeder muss mal singen (Wiedererkennungswert!)]. Achja und einen von Conor Oberst Bright-Eyes-Jungs (Mike Mogis) braucht man ja auch noch um ne richtige Band zu haben. Dann schreibe man noch überall,  dass es ja DAS NEUE DING von Conor Oberst und M. Ward ist, und es verkauft sich von ganz allein wie geschnitten Brot, egal welche  Album-Qualität man denn vorlegt …

Doch das Album ist, da kann man nicht meckern, ein rundherum gelungenes schönes teilweise progressives (ein Adjektiv, dass ja viele im Folk nicht so gern hören) Americana Album.

myspace

last.fm

http://monstersoffolk.com/ …                       …                  …DieQuadratur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s