Gute Livemitschnitte@grrrnd zero!

______________________________________________

Auf den Bühnen des Grrrnd Zero in Lyon sind immer wieder großartige Künstler zu sehen. Animal Collective spielten dort mehrere Konzerte, von denen eines sogar kostenlos war. Auch Xiu Xiu, Deerhoof, Liars, The Robocop Kraus und Why? gaben sich in den vergangenen Jahren die Klinke in die Hand. Zuletzt besuchten Camera Obscura das Grrrnd Zero Gerland, um dem Publikum mit ihren bittersüßen Liedern Tränen in die Augen zu zaubern.

flyer grrrnd zero

Die Besonderheit des Grrrnd Zero liegt darin, dass alles handgemacht ist, sei es die Bühne, das leckere Essen, die Unterkünfte für die Bands oder die Flyer. Hinter der Kasse, an der Theke oder auf der Straße finden sich zudem Leute, die den Raum unterstützen, ohne etwas dafür zu verlangen. Es geht um die Musik, den Spass an der Sache, was ja keine Verständlichkeit ist, denkt man etwa an Berlin.

Die Räume sind offen für alle, jeder soll, kann, und muss teilhaben am Projekt Grrrnd Zero, was dem Ganzen eine unglaubliche Dynamik verpasst. Und so trifft Popmusik auf Underground, ohne jeglichen Widerspruch. Neben den obengenannten Bands spielen regelmäßig kleinere Acts, die von Folk über Garage bis Hardcore alles abdecken, was das Herz begehrt.

Um die Auftritte mit noch mehr Menschen zu teilen, veröffentlichte das Kollektiv die Mitschnitte auf ihrer Internetseite und bei Vimeo. Es lohnt sich dort einmal vorbeizuschauen, da die Videos eine ausgezeichnete Qualität besitzen. Morgen feiert das Grrrnd Zero übrigens seinen fünften Geburtstag. Zu den Gratulanten zählen unter anderem Our Brother the Native von FatCat-Records. kostja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s