Liars – Scissor.

______________________________________________

Zum Schluss kommt das dicke Ende in Form eines überdimensionierten Steins. Das Video der neuen Single Scissor der amerikanischen Krachcombo Liars lädt zu wilden Interpretationen ein. Von ruhigen Wassern umgeben, ohne das geringste Stückchen Land in Sicht, treibt Sänger Angus Andrew in seinem Schlauchboot mitten auf dem Meer. Er wirkt erschöpft und kraftlos. Als er einen Stein im Innern des Bootes bemerkt, wirft er diesen kurzerhand ins Wasser. Er dreht sich um und findet noch mehr Steine vor. Und obwohl er einen nach dem anderen aus dem Boot befördert, werden es mehr und mehr. Irgendwann droht das Boot zu kentern, doch Andrew kann sich auf ein größeres Schiff retten. Die Steine folgen ihm und hageln auf ihn ein. Bewusstlos sackt er zusammen und wacht noch rechtzeitig auf, um fassungslos dem riesigen Felsbrocken entgegen zu starren, der da gerade vom Himmel fällt.

Das unerbittliche Steinhagel und der wirkungslose Kampf Andrews gegen diese Übermacht wird dabei eindrucksvoll von der Musik untermalt. In diesen Momenten bricht ein wildes Schlagzeugstakkato los, unterstützt von einer lärmenden Gitarre und Andrews Falsette-Gesang. Den Brachialgitarren stehen in der Strophe mit melodische Chorgesänge gegenüber, die, im Zusammenspiel mit Geige und Klavier, einen gelungenen Gegenpol zu den harten Klängen des Refrains schaffen.

Dieses dynamische Zusammenspiel, das zuweilen sehr beklemmend wirkt, steht exemplarisch für die neue Albe Sisterworld, die in dieser Woche auf Mute erscheint. Im Mai ist Band aus New York in Berlin zu Gast. kostja.

Links:

myspace.

bandpage.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s